Silberportraits

Freies Fotoprojekt

Das Kollodium-Nassplattenverfahren ist eine historische fotografische Technik, die im 19. Jahrhundert weit verbreitet war. Dabei handelt es sich um ein fotografisches Sofortbild, bei dem eine Glas- oder Aluminiumplatte mit einer Flüssigkeit, dem Kollodium beschichtet wird, anschließend in einem Bad aus Silbernitrat lichtsensibel gemacht wird um dann direkt belichtet und entwickelt zu werden. Es war eines der ersten Verfahren, um dauerhafte fotografische Bilder zu erzeugen und ist ein historischer Vorläufer der Polaroid Fotos. Es entstehen dabei Unikate, die nach der Versiegelung mit einem speziellen Lack Jahrhunderte haltbar sind.

Add Your Tooltip Text Here

Zusammenarbeit?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

Ablauf

Wie läuft das Shooting ab?

Hier bisschen den Prozess beschreiben…